Aber ich frage!

Ein Jesuitenpater erzählt aus seinem Leben

Bernd Knüfer: Aber ich frage!
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Bernd Knüfer
Erschienen:
Spieldauer: 1 Std. 18 Min.
Format: MP3 256 kbit/s VBR
Download: 154,4 MB (27 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
5,99 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2

Ein sensibles Kind, das den Erwachsenen misstraut. Ein wissbegieriger Junge, der sich in der Klosterschule fern von zu Hause zu behaupten lernt. Ein Jugendlicher, der nach Gott fragt und sich nicht mit einfachen Antworten begnügt. Ein Jesuitenpater, der Heranwachsende in stürmischen Zeiten begleitet. Ein Studentenpfarrer, der einigen zu "modern" ist. Ein Meditationslehrer, der die Stille für eine Grundbedingung des Friedens hält. Ein Gesprächsleiter, bei dem niemand Recht bekommt, aber alle gehört werden. Ein Freund, der die Spur Gottes im Dasein eines Jeden entdeckt. Ein Mensch, der am Ende seines Lebens von Vielen geliebt wird.

Bernd Knüfer, geb. 1938 in Neumarkt und aufgewachsen in Berching/Oberpfalz, war Internatsschüler der Benediktiner in Scheyern und ab 1958 Novize der Jesuiten in Stuttgart. Er studierte Philosophie in Pullach und Theologie in St. Georgen/Frankfurt, wurde 1969 zum Priester geweiht und leitete dann ein katholisches Jugendhaus in München-Schwabing. 1985 ging er als Studentenseelsorger nach Würzburg. 1991 gründete er mit Mitbrüdern in Leipzig eine neue Kommunität und war dort zunächst auch Studentenpfarrer, bis er entschied, sich den 85% Religionslosen in der Stadt zuzuwenden. Mit den Missionarinnen Christi gründete er 1997 die Orientierung, eine Kontaktstelle der Katholischen Kirche. Predigten in der Nikolaikirche machten ihn ebenso bekannt wie der von ihm initiierte Raum der Stille in der Innenstadt, wo er Yoga und Zen-Meditation unterrichtete. An der Volkshochschule und anderswo bot er Gesprächskreise und Bildungsarbeit an. Er setzte sich für ein absichtsloses gemeinsames Leben von Spiritualität sowie für Geflüchtete ein und war auch Krankenhausseelsorger.

Als 2019 die Niederlassung der Jesuiten in Leipzig aufgelöst wurde, zog er nach München in die Kommunität des Berchmanskollegs. Bernd Knüfer starb im Sommer 2020.

Produktion: Diana Feuerbach, Christina Gauglitz

Regie: Diana Feuerbach

Musik: Michael Arnold (afl, fl, kl, bkl)

Stephan Rommelspacher (p)