Der schöne 27. September

Thomas Brasch: Der schöne 27. September
Gelesen von: Lars Eidinger
Erschienen:
Spieldauer: 47 Min.
Format: MP3 192 kbit/s
Download: 71,2 MB (40 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
9,90 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb

Inhalt

Der bekannteste Gedichtband von Thomas Brasch erschien 1980. Im selben Jahr wurde ihm der FAZ-Preis für Literatur verliehen, mit folgender Begründung: »... Diese Verse, die sich gleichermaßen durch hohe Musikalität wie durch scharfe Intellektualität auszeichnen, tragen zur Erneuerung traditioneller Formen der deutschen Lyrik bei, zumal des Lieds und der Ballade, und weisen Thomas Brasch als poetischen Sprecher seiner Generation aus.«

Persönlicher formulierte es Peter Schneider: »Hier beginnt einer, der sich von vielen Sprechweisen beeinflussen lässt und viele beherrscht, ganz auf die eigene Stimme zu hören und sich hinzuschreiben auf einen Tag, eine Stunde, einen Augenblick; so in dem Titelgedicht ›Der schöne 27. September‹.«

Lars Eidinger

wurde 1976 in Berlin (West) geboren. Einen Namen machte er sich zunächst am Theater als langjähriges Ensemblemitglied der Berliner Schaubühne (Hamlet). Inzwischen ist Eidinger in zahlreichen Kino- und TV-Produktionen zu sehen - zuletzt in dem Kinofilm 'Mathilde', in dem er den letzten russischen Zaren Nikolaus verkörpert.

Auf der Bühne trägt Eidinger regelmäßig Braschs Gedichte vor, begleitet von dem Schlagzeuger George Kranz.

Titel Interpret Länge
1. Schlimmer Traum Thomas Brasch / Lars Eidinger
2. Einsteins Ufer Thomas Brasch / Lars Eidinger
3. Selbstkritik 3 Thomas Brasch / Lars Eidinger
4. Nachruf auf GG Thomas Brasch / Lars Eidinger
5. Zum Beispiel Galilei Thomas Brasch / Lars Eidinger
6. Meine Großmutter Thomas Brasch / Lars Eidinger
7. Ratschlag Thomas Brasch / Lars Eidinger
8. Im Garten Eden, Hollywood genannt Thomas Brasch / Lars Eidinger
9. Drei Wünsche, sagte der Golem Thomas Brasch / Lars Eidinger
10. Village Ghetto Land Thomas Brasch / Lars Eidinger
11. Der schöne 27. September Thomas Brasch / Lars Eidinger
12. Ansturm der Windstille Thomas Brasch / Lars Eidinger
13. Van der Lubbe, Terrorist Thomas Brasch / Lars Eidinger
14. Die Motorradfahrer Thomas Brasch / Lars Eidinger
15. Mitten am Tag eine Furcht Thomas Brasch / Lars Eidinger
16. Der Nazi wischt den Hausflur Thomas Brasch / Lars Eidinger
17. Das stille Verschwinden der Angestellten Thomas Brasch / Lars Eidinger
18. Lied Thomas Brasch / Lars Eidinger
19. Und der Sänger Dylan in der Deutschlandhalle Thomas Brasch / Lars Eidinger
20. Rimbaud in Marseille Thomas Brasch / Lars Eidinger
21. Woyzecks Tanzlied Thomas Brasch / Lars Eidinger
22. Dornröschen und Schweinefleisch Thomas Brasch / Lars Eidinger
23. Hamlet gegen Shakespeare Thomas Brasch / Lars Eidinger
24. Märchen von Ruth Thomas Brasch / Lars Eidinger
25. Die freundlichen Gastgeber Thomas Brasch / Lars Eidinger
26. Nachtrag zum Duden 1 + 2 Thomas Brasch / Lars Eidinger
27. Die unruhige Wüste Thomas Brasch / Lars Eidinger
28. Am Rand eines Erdteils Thomas Brasch / Lars Eidinger
29. Vorkrieg Thomas Brasch / Lars Eidinger
30. Liebeserklärung Thomas Brasch / Lars Eidinger
31. Mörder Ratzek weißer Mond Thomas Brasch / Lars Eidinger
32. Sechs Sätze über Sophie Thomas Brasch / Lars Eidinger
33. Der Hurenmörder L. aus Köln Thomas Brasch / Lars Eidinger
34. Die große Ruhe alter Morde Thomas Brasch / Lars Eidinger
35. Widmung für ein Haus Thomas Brasch / Lars Eidinger
36. Die Geheimnisse Thomas Brasch / Lars Eidinger
37. Hoffnungslose Empfehlung Thomas Brasch / Lars Eidinger
38. Selbstkritik 4 Thomas Brasch / Lars Eidinger
39. Ein gewöhnlicher Vorgang Thomas Brasch / Lars Eidinger
40. Schlaflied für K. Thomas Brasch / Lars Eidinger