Spazieren in Berlin

Momentaufnahmen zwischen gestern und heute

Sebastian Weber & Composers' Orchestra Berlin: Spazieren in Berlin
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Sebastian Weber
Erschienen:
Spieldauer: 53 Min.
Format: MP3
Download: 82,8 MB (11 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
9,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb

hr2-Hörbuchbestenliste im Mai 2014: "Dieses Hörbuch lädt ein zu einem Spaziergang in ein überraschend modernes Berlin und verbindet dabei Hessels Reportagen mit neuen Jazz-Kompositionen. Sebastian Webers neugierig offene Stimme kombiniert mit dem aufregenden Sound entfaltet einen großen Sog."

Als aufmerksamer Beobachter schlendert Franz Hessel durch das lärmende Berlin der 1920er-Jahre und zeichnet das Bild einer pulsierenden Metropole. Der Regisseur Moritz von Rappard hat diese Momentaufnahmen in eine Reihe von Jazz-Kompositionen eingebettet: 10 Mitglieder des Composers Orchestra Berlin machen den Rhythmus der Stadt zwischen Vergangenheit und Gegenwart hörbar.

"Flanieren ist eine Art Lektüre der Straße, wobei Menschengesichter, Auslagen, Schaufenster, Caféterrassen, Bahnen, Autos, Bäume zu lauter gleichberechtigten Buchstaben werden, die zusammen Worte, Sätze und Seiten eines immer neuen Buches ergeben." (Franz Hessel)

Titel Interpret Länge
1. Intro Franz Hessel
2. Ort der tausend Lampenkörper Franz Hessel
3. Ball für die ältere Jugend Franz Hessel
4. Vergnügungsdampfer mit Musik Franz Hessel
5. Stadt der Zukunft Franz Hessel
6. In den Ruinen der Übergangswelten Franz Hessel
7. Pikanterien der Friedrichsstraße Franz Hessel
8. Berlin im Fieber Franz Hessel
9. Basare der Gegenwart Franz Hessel
10. Berlin exquisit Franz Hessel
11. Haus Vaterland Franz Hessel