1914 - 1918 - Große Autoren erzählen vom Ersten Weltkrieg

Diverse: 1914 - 1918 - Große Autoren erzählen vom Ersten Weltkrieg
Gelesen von: Carolin Haupt, Claudia Gräf, Thomas Dehler, Alexis Krüger, Jeremias Koschorz, Wolfgang Gerber
Erschienen:
Spieldauer: 2 Std. 33 Min.
Format: MP3 256 kbit/s
Download: 305,5 MB (17 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
9,95 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb

Im Sommer 2014 jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal.

In diesem Hörbuch kommen 17 große Autoren zu Wort, die den Ersten Weltkrieg miterlebten. Sie erlauben einen tiefen Einblick in diese „Ur­katastrophe“ des 20. Jahrhunderts – von der Euphorie der ersten Stunden bis zur ungeheuren Verwüstung, die am Ende übrig blieb. Spannend, bewegend und einfühlsam beschreiben sie ihre persönlichen Erlebnisse und kommen gemeinsam der Wurzel des Krieges so nahe wie kaum jemand zuvor.

Auf den beiden CDs finden sich Texte von:

Hans Fallada • Anna Seghers • Lion Feuchtwanger • Ernst Toller • Egon Erwin Kisch • Ludwig Renn • Georg Trakl •August Stramm • Klabund • Friedrich Wolf • Ernst Glaeser • Arnold Zweig • Richard Dehmel • Rosa Luxemburg • Bertolt Brecht • Kurt Tucholsky • Erich Maria Remarque

Das Hörbuch wurde von der hr2-Hörbuchbestenliste (Januar 2014) ausgezeichnet!

Titel Länge
1. Dehmel: Lied an alle
2. Toller: Kriegsfreiwilliger
3. Kisch: Ein Reporter wird Soldat
4. Renn: Deutschland, Dutschland über alles
5. Trakl: Grodek
6. Stramm: Der Letzte
7. Klabund: Die Briefmarke auf der Feldpostkarte
8. Wolf: Der verschenkte Leutnant
9. Glaeser: Heldentod
10. Feuchtwanger: Lied der Gefallenen
11. Zweig: Judenzählung vor Verdun
12. Luxemburg: Liebe Sonitschka!
13. Seghers: Erwin
14. Brecht: Legende vom toten Soldaten
15. Fallada: Der Kriegsgefangene
16. Tucholsky: Unser Militär
17. Remarque: Schweigen vor Verdun